Seniorenunfallversicherung


Senioren Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen


Senioren Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen

Eine Unfallversicherung für Senioren ohne Gesundheitsfragen ist für auch für mich eine Option. Denn ich bin aktuell 55 Jahre alt. Man nennt uns Ü50, Generation 50plus, Silver-, Golden- oder Best-Ager. Die letzte Bezeichnung gefällt mir persönlich am besten, denn wer will nicht gerade im besten Alter sein. Infolgedessen ist eine Unfallversicherung für Senioren sinnvoll für Menschen ab 50 Jahre. Ebenso wie für Rentner, Ruheständler oder Pensionäre. Ein Trost bleibt: Man ist immer nur so alt, wie man sich fühlt. Als jung gebliebener „Betroffener“ zeige ich Ihnen aus der Praxis für die Praxis wie Sie eine gute und günstige Seniorenunfallversicherung finden.

Zum Beispiel:

  1. Senioren Unfallversicherung OHNE Gesundheitsfragen (bis Aufnahmealter 65)
  2. Senioren Unfallversicherung MIT Gesundheitsfragen (ohne Altersgrenze 100+)

OHNE GESUNDHEITSFRAGEN

OHNE ALTERSGRENZE


Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen:
Wer braucht sie, wer nicht?


Viele Menschen suchen eine Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen. Doch eigentlich brauchen sie diese spezielle Form nicht. Denn auch mit einer Erkrankung oder Behinderung kann man oft noch eine „normale“ Unfallversicherung mit Gesundheitsprüfung abschließen. Dessen ungeachtet kann es aber für den Abschluss einer Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung verschiedene Motive geben:

  • erstens Vorerkrankungen
  • zweitens Gebrechen
  • außerdem Behinderungen
  • und darüber hinaus der Datenschutz

Mit 4 Fragen zur richtigen Seniorenunfallversicherung


1. BESTEHEN KRANKHEITEN ODER GEBRECHEN ?


✅  Kein Problem. Erstens sind viele Vorerkrankungen ohne Einschränkung versicherbar. Darüber hinaus mit erstklassigen Leistungen und 100 % Mitwirkungsanteil. Machen Sie weiter mit Frage 2.

⛔️  Mit dem TARIFCHECK finden Sie die beste Unfallversicherung MIT Gesundheitsprüfung. Oder gehen Sie weiter zu Frage 3, wenn Sie dennoch z. B. aus Datenschutzgründen eine Unfallversicherung OHNE Gesundheitsprüfung wünschen.


2. BESTEHEN SCHWERE VORERKRANKUNGEN ?


✅  Selbst „schwere“ Krankheiten sind eventuell noch versicherbar. Prüfen Sie daher Ihre konkrete Versicherbarkeit mit dem TARIFCHECK.

⛔️  Nein? Machen Sie weiter mit Frage 3.


3. SIND SIE 65 JAHRE ODER ÄLTER ?


✅  Wenn ja? Dann wird eine Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen kaum noch möglich sein. Prüfen Sie stattdessen die reguläre Versicherbarkeit mit dem TARIFCHECK. Zum Beispiel gibt es ausgezeichnete Testsieger, welche Ihnen Unfallschutz ohne Höchstaufnahmealter bis 100 Jahre und älter bieten.

⛔️  Nein? Dann können Sie bis zum Aufnahmealter von 64 Jahren eine Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen bis zu 1 Mio. Euro bei Vollinvalidität hier online abschließen. Tipp: Wählen Sie dazu den Tarif EXKLUSIV.


4. WÜNSCHEN UNFALLVERSICHERUNG OHNE ALTERSGRENZE ?


✅  Dann ist der Testsieger-Tarif InterRisk XXL ohne Altersbegrenzung eine optimale Wahl. Ebenso können Sie sich über den TARIFCHECK alle Unfallversicherungen anzeigen lassen, die Versicherungsschutz bis ins hohe Alter bieten.


Seniorenunfallversicherung mit Gesundheitsfragen: Der Testsieger!


Nicht jede Unfallversicherung ist für Senioren geeignet. Sicherlich hängt es von den vereinbarten Leistungen ab. Mit anderen Worten ist von 08/15-Policen vor allem im Alter abzuraten. Daher empfehlen wir Ihnen den Testsieger für Seniorenunfallversicherung: den XXL Unfalltarif der InterRisk. Er ist mehrfach ausgezeichnet für alle Altersklassen. Durch unabhängige Rating-Agenturen wie zum Beispiel ÖKO-TEST und INNO-RATA.

Mit dem TARIFCHECK-Tool finden Sie die beste Seniorenunfallversicherung bis 100 Jahre. Die Unfallversicherung ohne Altersgrenze mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ist laut ÖKO-TEST die InterRisk XXL. Der Testsieger-Tarif überzeugte die Jury mit der höchsten Gesamtpunktzahl. Vor allem bei der Bewertung der Versicherungsleistungen. Vergleichen Sie mit nur einem Klick bis zu 44 Details wie:

  • Service-Leistungen (Assistance)
  • außerdem Mahlzeitendienst
  • Reinigung der Wohnung
  • Fahrdienst zu Ärzten und Behörden
  • 24-Stunden Pflegenotruf
  • ebenso Tag- und Nachtwache für 48 Stunden
  • Vermittlung einer Tierbetreuung
  • Knochenbrüche
  • zusätzlich von Reha-Leistungen.

InterRisk Seniorenunfallversicherung – Extras


  • Oberschenkelhalsbruch und Armbruch unabhängig von der Ursache
  • außerdem monatliche Zahlung ohne Zuschlag möglich
  • darüber hinaus sind sämtliche Eigenbewegungen versichert
  • Tägliches Kündigungsrecht
  • Mitversicherung von Unfällen durch Geistes- oder Bewusstseinsstörungen
    wie z. B. Schlaganfall oder Ohnmacht
  • Beitragsfreie Reha-Leistungen wie z. B. behindertengerechte bauliche Anpassungen
  • Pflegehilfe für bis zu 6 Monate und tägliche Versorgung mit einer warmen Mahlzeit
  • darüber hinaus Mitwirkungsanteil: 100%
  • Pflegetagegeld u.v.m. – unabhängig von der Höhe der Versicherungssumme
  • außerdem ist eine Aufnahme bis Eintrittsalter 100 Jahre möglich

Seniorenunfallversicherug – Jetzt vergleichen!


Für eine Senioren Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es kaum Tarifrechner. Für einen Vergleich zur Senioren Unfallversicherung mit Gesundheitsprüfung ermittelt das TARIFCHECK-Tool für sie die besten Tarife. Die Bedienung der Vergleiche erklärt sich von selbst. Damit Sie noch leichter und schneller zu Ihrem Wunsch-Tarif finden, beachten Sie bitte die folgenden Tipps:

Senioren Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen - Eingabemaske

Füllen Sie alle Felder gemäß Ihren Wünschen aus. Die Schaltflächen in der Rubrik „Besondere Einschlüsse“ lassen Sie gegebenenfalls zunächst besser auf „nein“ stehen, da ansonsten die Tarifauswahl sehr stark eingeschränkt wird.

Seniorenunfallversicherung - Einstellungen besondere Einschlüsse

Markieren Sie in der Ergebnisliste bis zu 4 Favoriten. Sie können sich im anschließenden Leistungsvergleich detailliert die Stärken und Schwächen der einzelnen Tarife zur Seniorenunfallversicherung anzeigen lassen.

Bis zu 4 Unfalltarife für Senioren direkt vergleichen

Klicken Sie auf „Leistungsvergleich“ und starten Sie die Tarifanalyse.

Senioren Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen - Leistungsvergleich

Die Ampel-Symbole zeigen Ihnen die Detailleistungen der von Ihnen gewählten Tarife.

Ampel zeigt Einschlüsse und Leistungsunterschiede

Wählen Sie den Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zur Seniorenunfallversicherung. Danach klicken Sie auf „Antrag“ und kommen zum elektronischen Antragsformular. Sie finden den Antragslink jeweils ganz oben und ganz unten in der Tarifspalte im Leistungsvergleich.

Senioren Unfallversicherung bis 100 Jahre mit Onlineabschluss

Zusammenfassend ist eine Senioren Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen möglich aber nicht in jedem Fall erforderlich. Beispielsweise bietet die VHV EXKLUSIV Unfallschutz bis zu 1 Mio. Euro. Ohne Gesundheitsfragen bis zum Eintrittsalter von 69 Jahren.

JETZT VERGLEICHEN ⏩

Diesen Beitrag teilen:

Sie lesen gerade:
Senioren Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen