Darf man mehrere Unfallversicherungen haben

Kann man 2 Versicherungen gleichzeitig haben?


Darf man mehrere Unfallversicherungen haben? Und wenn ja, ist eine weitere Unfallversicherung sinnvoll? Kurz gesagt: Zahlen nach einem Unfall dann beide Unfallversicherungen? Es gibt viele Gründe, weshalb man eine Unfallversicherung kündigen, ersetzen oder ergänzen möchte. Zum Beispiel:

  • weil Sie nach einem Vergleich festgestellt haben, dass die Leistungen zu schlecht sind
  • oder die aktuellen Versicherungssummen sind zu niedrig
  • eventuell haben Sie auch von der InterRisk gehört, die bereits wiederholt als beste Unfallversicherung ausgezeichnet wurde

AUF EINEN BLICK & KLICK

Rechtlich darf man mehrere Unfallversicherungen haben. Das macht jedoch nur selten Sinn. Oft lohnt sich der komplette Wechsel zu einem preisgünstigen Spitzen-Anbieter wie zum Beispiel zur VHV.

VHV JETZT BERECHNEN

Wenn Sie bereits eine Unfallversicherung abgeschlossen haben, können Sie dennoch einen weiteren Vertrag als Ergänzung abschließen. Wichtig ist: Informieren Sie alle Versicherer bezüglich der anderen Verträge!

Was bedeutet das Bereicherungsverbot in der Unfallversicherung?

Ohne Frage darf man mehrere Unfallversicherungen haben. Dabei gilt: Versicherungen sollen niemals zur Bereicherung führen. Im Klartext heißt das: Eine Police soll den entstandenen Schaden ersetzen. Sie sollen jedoch nach einem Schaden nicht besser stehen, als wenn der Schaden nicht eingetreten wäre. Dieses Bereicherungsverbot gilt auch für die Unfallversicherung. Eine für Sie nachteilige Doppelversicherung in der Unfallversicherung vermeiden Sie, wenn Sie bestehende Unfallversicherungen beim Abschluss eines weiteren Vertrags wahrheitsgemäß angeben.

Von Experten versichert

Wenn Sie bereits eine Unfallversicherung besitzen und sich eine professionelle Betreuung durch einen anerkannten Experten wünschen, dann können Sie uns gerne als Ihren Ansprechpartner wählen. Wir können jeden Vertrag betreuen und anschließend Ihre Unfallversicherung vergleichen und optimieren. Dieser Service ist für Sie absolut kostenlos. Lesen Sie weiter wie es funktioniert.

Beauftragen Sie uns in 3 Schritten mit der kostenlosen Betreuung und Optimierung Ihres Vertrags:

1. Kostenlose Vollmacht ausdrucken

Mit diesem Formular beauftragen Sie uns mit der Betreuung und Optimierung Ihres bestehenden Unfallversicherungsvertrages. Ihnen entstehen absolut keine Kosten. Wir erhalten unsere Vergütung direkt von dem jeweiligen Versicherungsunternehmen.

→ Betreuungsvollmacht ausdrucken

2. Senden Sie die Vollmacht und Unfallpolice an:

  • Mail an:    besser@beste-unfallversicherung.de
  • Fax an:     0 26 62 – 94 56 77
  • Post an:   ORTHEY CONSULT, Hauptstraße 46, 57629 Müschenbach

3. Fertig – kinderleicht & kostenlos! 

Sobald wir Ihre Unterlagen erhalten, ruft Sie ein Mitarbeiter unseres Kundenservice an. Mit ihm besprechen Sie die weitere Vorgehensweise. Dabei gehen wir ganz konkret auf Ihre Ziele und Wünsche ein. Nicht vergessen: Die beste Unfallversicherung ist die, die Ihnen am meisten bringt.

Bleiben Fragen? Dann rufen Sie uns an: Tel. 0 26 62 – 94 56 0 (24h-Support)

Diesen Beitrag teilen:

Sie lesen gerade:
Darf man mehrere Unfallversicherungen haben?